SALZGITTER

 
   
Projekt Revitalisierung eines Einkaufs- und Dienstleistungszentrums
Standort Kurt-Schumacher-Ring 4, 38228 Salzgitter
Bauherr M+C Grundbesitz GmbH & Co. KG
Grundstücksgröße ca. 3.172 m²
Mietfläche ca. 3.566 m²
Mieter NP-Markt, Rossmann, NordLB, Fredenberg Forum, AWO, Stadt Salzgitter, Jobcenter

 

Die Stadt Salzgitter in Südniedersachsen bildet mit Braunschweig und Wolfsburg ein Oberzentrum. Der Ortsteil Fredenberg (Stadtteil Lebenstedt) hat heute knapp 10.000 Einwohner und wurde in den 1960er Jahren als Großwohnsiedlung erbaut. Fredenberg ist von mehrgeschossigem Wohnungsbau geprägt. In den vergangenen Jahren wurden in diesem Ortsteil umfangreiche Sanierungsprogramme umgesetzt.

 

Das Revitalisierungsobjekt wurde in den 1970er Jahren errichtet und ist mit seinem Erdgeschoss Teil eines Versorgungszentrums. Im Obergeschoss sind soziale Einrichtungen untergebracht, die sich hoher Akzeptanz erfreuen.

 

Das Gebäude wurde größtenteils im laufenden Betrieb und in enger Abstimmung mit den Mietern und der Stadt Salzgitter saniert. Nach Abschluss der notwendigen Maßnahmen ist es wieder vollständig vermietet.

Ein NP-Markt, ein Rossmann-Drogeriemarkt und eine Filiale der NordLB versorgen die umliegende Siedlung mit den Dingen des täglichen Bedarfs. Weitere Mieter sind die Stadt Salzgitter, das Jobcenter, die AWO und das Fredenberg Forum, wodurch ein breit gefächertes Angebot an sozialen Dienstleistungen vorgehalten wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© vsp-gruppe